Teilnehmen ist wichtiger als siegen

(Pierre de Coubertin)

„Cuxland bewegt Kinder“ geht in die nächste Runde und in diesem Jahr finden am

18. und 19. Juni 2019 die Kreisschulmeisterschaften in der Leichtathletik
in Schiffdorf-Wehdel

statt. Es ist seit 2005 nun schon das achte Mal, dass diese Sportveranstaltung für Schüle-rinnen und Schüler im Landkreis Cuxhaven durchgeführt wird. Mit der Unterstützung des TSV Wehdel sowie Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, dem Studienseminar, vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen sowie Institutionen und der Gemeinde Schiffdorf wurde wieder eine ganz besondere Veranstaltung geplant und vorbereitet.

Bereits im Jahr 2013 fanden die Kreisschulmeisterschaften in der Leichtathletik in Schiff-dorf-Wehdel statt. Die Sportanlage ist ideal für die Veranstaltung. Die Kinder haben dort ausreichend Platz, um ihre Fähigkeiten in der Leichtathletik zu entdecken oder zu erweitern.

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 8 wird es Sport im Team mit Begeisterung, Spaß, Freude und Motivation geben. Motorische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Einstellungen und Werte, wie Fairness, gegenseitiger Respekt und Toleranz werden ge-fördert. Schul- und Vereinssport sind wichtig und ergänzen sich. Mit den Kreisschulmeisterschaften in der Leichtathletik soll das Interesse der Kinder an sportlichen Freizeitaktivitäten im Landkreis Cuxhaven geweckt werden.

Die Grundschüler können ihre Leichtathletikleistungen am 18. Juni 2019 im Klassenmehrkampf und in der Pendelstaffel erproben. Für die Klassen 5 bis 8 werden am 19. Juni 2019 Dreikämpfe mit Klassenwertung und ebenfalls Pendelstaffeln angeboten. Außerdem wird es wieder ein tolles Rahmenprogramm und Verpflegungsangebote geben. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Disziplinen und zum Ablauf der Veranstaltung befinden sich auf den folgenden Seiten. Die Siegerehrungen runden die Veranstaltungstage ab.

Das Organisationsteam wünscht sich wieder, dass viele teilnehmen und bei gutem Wetter zwei tolle Wettkampftage haben. Wir bedanken uns bei allen, die diese Veranstaltung unterstützen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen, denn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind auch Siegerinnen und Sieger!

Hinweis in eigener Sache:

In diesem Veranstaltungsheft wird die männliche Form (z. B. der Schüler, der Läufer) verwendet. Es sind aber auch immer die Formen weiblich, männlich, divers (z. B. die Schülerin, die Läuferin) gemeint!